Paradise für Wasserratten

von Luka Popadic Die Frühjahrsferien stehen an. Wenn man nicht in ferne Länder reist, ist es zum Baden gehen noch zu kalt. Alternative sind da die Abenteuer- und Spaßbäder. Ich möchte euch die 5 beliebtesten Schwimmbäder Deutschlands zeigen, von entspannenden Thermen zu aufregenden Erlebnisbädern ist hier alles zu finden: Platz 5: Hier auf dem 5.Platz... Weiterlesen →

Wer war besser: Shakespeare oder Goethe?

von Amelie Cazey Beide Männer waren außergewöhnliche Schriftsteller ihrer Zeit - William Shakespeare und Johann Wolfgang von Goethe gelten als die besten Schriftsteller der Geschichte. Aber wer ist - oder war - besser? Einige finden Goethe besser, andere halten es mit Shakespeare. Wir müssen alle Blickwinkel berücksichtigen, um zu einer Schlussfolgerung zu gelangen. Beginnen wir... Weiterlesen →

Die fleißigen Helfer

von Melvin Sage Die Stadtreinigung ist sehr wichtig für Hamburg, denn wenn es die Stadtreinigung nicht geben würde, dann wäre sehr viel Müll in Hamburg, dass man sich selbst kaum vom Fleck bewegen könnte. Jedes Jahr findet in Hamburg die Aktion „Hamburg räumt auf“ statt, bei der alle mitmachen können. Die erste Müllverbrennungsanlage wurde 1893... Weiterlesen →

Georgien hat Einiges zu bieten

Als Urlaubsziel ist Georgien eher Insidern bekannt. Und auch sonst ist das Land bei uns eher unbekannt. Dabei ist Georgien sehr interessant mit einer wunderschönen Landschaft und gastfreundlichen Menschen.

Sollte Schule mit einer Stunde Sport anfangen?

Sport ist gesund. Vor allem Kinder und Jugendliche brauchen Sport um körperlich fit und gesund zu bleiben. Regelmäßige Bewegung macht Schüler nicht nur fit,sie lässt die Kinder auch besser lernen. Darauf weisen verschiedene Sportwissenschaftler hin.

Goethe-Basketballerinnen nehmen Kurs auf Berlin

Am 22. Februar heißt es 'Daumen drücken' für die acht Mädchen der Basketball-Schulmannschaft des Goethe-Gymnasiums. Denn dann müssen die Spielerinnen der Geburtsjahrgänge 2006 bis 2008 Gas geben im Finale am „Alten Teichweg“ gegen die am 18. Dezember zwar bereits knapp geschlagenen, aber trotzdem starken Gegnerinnen des Walddörfer-Gymnasiums. 

Schlafen als Schulfach am Goethe

6:45 Uhr. Der Wecker schrillt in den Ohren. Draußen friert es. Ein Grauß für jeden Schüler. Völlig übermüdet schleppen sich die Jugendlichen zur Schule und sitzen vielfach gähnend und mit schweren Augen im Unterricht. 

WordPress.com.

Nach oben ↑